Softwareentwicklung & Webdesign Berlin: netcorps - Alexander Waldmann

Stadtschloss Berlin Initiative
Wir bauen das Schloss

Wir bauen das Schloss.

Minister: Kein Zurück beim Stadtschloss – (21.10.2007)

dpa, Berliner Morgenpost

Architektenwettbewerb noch in diesem Jahr?

Beim teilweisen Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses gibt es nach den Worten von Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) "kein Zurück mehr, es will auch keiner zurück". Es gebe einen Tendenzbeschluss des Bundeskabinetts dazu sowie einen Bundestagsbeschluss, "der steht auch nicht zur Disposition", sagte Neumann in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa). "Die Richtung ist klar." Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee (SPD) geht von einem Baubeginn 2010 nach dem Abriss des Palastes der Republik und Kosten von etwa 480 Millionen Euro aus.

Neumann rechnet mit einer Ausschreibung des Architektenwettbewerbs voraussichtlich noch in diesem Jahr nach der Klärung einiger offener Fragen. Der Ausschreibungstext und die Fachjury müssten sich klar am eindeutigen Willen der Volksvertreter orientieren, der an mindestens drei Seiten eine Rekonstruktion der historischen Schlossfassade vorsehe. "Die Architekten müssen sich daran halten, wenn sie sich am Wettbewerb beteiligen wollen", meinte Neumann. "Am Ende muss das konkretisiert werden, was eigentlich gewollt war." Da es an den ersten Formulierungen für den Ausschreibungstext Kritik gegeben habe, müsse jetzt unter allen Beteiligten darüber gesprochen werden, was auch schon im Gange sei.

Neumann: "Es wäre toll, wenn wir dieses historische Vorhaben glücklich unter Dach und Fach bringen. Es wäre auch eine große kulturpolitische Leistung, wenn wir das hinkriegen, was viele von uns kaum noch für realisierbar gehalten haben."

Weiterführender Link: http://www.morgenpost.de/content/2007/10/21/berlin/927732.html