Softwareentwicklung & Webdesign Berlin: netcorps - Alexander Waldmann

Stadtschloss Berlin Initiative
Wir bauen das Schloss

Wir bauen das Schloss.

Freigabe der Mittel für Schlossbau gilt als sicher – (23.10.2007)

Katrin Schoelkopf, Berliner Morgenpost

Der Haushaltsausschuss des Bundestages wird am 7. November aller Voraussicht nach die ersten Mittel für die Realisierung des Humboldt-Forums, den Wiederaufbau des Berliner Schlosses, freigeben. Davon gehen nicht nur die Koalitionsfraktionen, sondern auch die Opposition aus.
Geplant sind zunächst 108 Millionen Euro für die nächsten drei Jahre. "Das ist ein deutlicher Schritt nach vorn", sagt der grüne Bundestagsabgeordnete Wolfgang Wieland. Noch Mitte September hatte der Haushaltsausschuss an der Kostenkalkulation von Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee (SPD) Zweifel angemeldet und Konkretisierungen gefordert. So war unter anderem strittig, ob die von Spendensammler Wilhelm von Boddien angekündigten 80 Millionen Euro für die drei Barockfassaden, die in Tiefensees Kalkulation von 480 Millionen Euro enthalten sind, gesichert sind.

Mittlerweile gelten diese Zweifel als reine Routine-Nachfragen des Haushaltsausschusses und der Finanzierung steht offenbar nichts mehr im Weg. Die erste Phase des internationalen offenen Wettbewerbs soll am 13. November starten.

Weiterführender Link: http://www.morgenpost.de/desk/1292591.html