Softwareentwicklung & Webdesign Berlin: netcorps - Alexander Waldmann

Stadtschloss Berlin Initiative
Wir bauen das Schloss

Wir bauen das Schloss.

Symposium zum Humboldt-Forum im Berliner Schloss, Die ganze Welt auf der Spreeinsel – (11.9.2006)

Rainer Haubrich, Berliner Morgenpost

Symposion zum geplanten Humboldt-Forum im Stadtschloss.
Wie das Innere des Berliner Schlosses einmal aussehen soll, darüber wollte und durfte Florian Mausbach nicht sprechen. Der Präsident des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung lässt derzeit die Vorgaben für den kommenden Wettbewerb erarbeiten, in dem Architekten die innere Aufteilung des geplanten Humboldt-Forums hinter den Barockfassaden entwerfen sollen. Es werde aber "kein unterirdisches Hochhaus" entstehen, verriet Mausbach und wies damit Spekulationen zurück, nach denen die vorgesehenen Nutzungen nur durch mehrere Untergeschosse im Neubau unterzubringen seien.
Klaus-Dieter Lehmann, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, präzisierte erstmals, welche Institutionen im Humboldt-Forum vereint werden sollen: neben den schon früher genannten Häusern - Ethnologisches, Indisches und Ostasiatisches Museum - die Humboldt-Universität mit ihren wissenschaftlichen Sammlungen und Instituten der außereuropäischen Sprachen, die Zentral- und Landesbibliothek nur mit ihren außereuropäischen Abteilungen, das Ibero-Amerikanische Institut und, als Kern eines Veranstaltungszentrums, das Haus der Kulturen der Welt und/oder die Berliner Festspiele. Dabei gehe es nicht um einen bloßen Umzug - alle Teile müssten zu einem neuen Ganzen verschmelzen, das es in dieser Form "weder in Paris, London oder New York" gebe.

Weiterführender Link: http://www.morgenpost.de/content/2006/09/11/berlin/853288.html